Schlichtungsstelle

Die Schliczhtungsstelle unserer Fachgesellschaft wurde in der Vorstandssitzung am 29.01.2011 gegründet und personell festgelegt (Mitglieder siehe weiter unten).

Jedes Mitglied unserer Fachgesellschaft kann sich in Zukunft bei Verletzungen unseres gemeinsam festgelegten Verhaltenskodex an die Schlichtungsstelle wenden.

Satzung

  • Zur Schlichtung bei Streitigkeiten zwischen der DGKCH, ihren Organen einerseits und einzelnen Mitgliedern andererseits wird die Schlichtungskommission einberufen
  • Die Schlichtungskommission besteht aus sechs vom Vorstand der DGKCH festgelegten Mitgliedern
  • Die Angehörigen der Schlichtungskommission wählen von Fall zu Fall eine/n VerhandlungsleiterIn
  • Für die Stellungnahme der Schlichtungskommission, die dem Vorstand und der Mitgliederversammlung zu übermitteln ist, entscheidet die einfache Stimmenmehrheit

 

Leitung: Prof. U. Rolle, Frankfurt
(Ehrenpräsident) Prof. H.-J. Pompino, Starnberg
Frau Prof. F. Eckoldt, Jena
Prof. M. Metzelder, Wien
Dr. A. Schmidt, Augsburg
Herr H. Vossschulte, Hannover
Dr. M. B. Yilmaz, Bielefeld